Initiative    

Kuratorium
Prominente Paten
 
Die Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! - Ein Projekt der Kulturstiftung der Länder
Schirmherr: Bundespräsident Joachim Gauck

Kultur ist nicht  Luxus, sondern Notwendigkeit. Kunst und Kultur zu fördern und zu bewahren ist Aufgabe der Kulturstiftung der Länder. Unsere Verantwortung gilt deshalb auch der Zukunft – und damit der Jugend.

Warum eine Bildungsinitiative?
Weil Kinder und Jugendliche oft kaum eine Chance haben, Kunst und Kultur zu entdecken! Kinder zum Olymp! will Kinder und Jugendliche für die Vielfalt unserer Kultur begeistern und damit ihre Kreativität und Fantasie fördern. Um Kunst und Kultur fest im Leben von Kindern und Jugendlichen zu verankern, müssen wir neue Wege beschreiten, vom Kindergarten bis zum Schulabschluss. Was uns  zusätzlich motiviert:  Die neuere Entwicklungsphysiologie hat die Notwendigkeit ästhetischer Bildung für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen auch wissenschaftlich belegt und die enormen Aufnahmekapazitäten gerade im frühesten Kindes- und Jugendalter aufgezeigt.

Deshalb will  Kinder zum Olymp!  Kinder, Kunst  und Kultur deutschlandweit zusammenbringen - quer durch alle kulturellen Sparten.  Es geht darum, gute Ideen, die sich in der Praxis bewährt haben, nach außen zu kommunizieren und andere damit zur Nachahmung zu motivieren. Die Initiative entstand in Zusammenarbeit mit den Kulturabteilungen der Länder, dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin sowie der Bundeszentrale für politische Bildung.

An wen wendet sich die Bildungsinitiative?
Die Initiative will alle Kinder und Jugendlichen ansprechen. Ziel ist darum die Zusammenarbeit zwischen Kulturinstitutionen und Künstlern, Schulen und Kindergärten – weil man dort alle Kinder antrifft, auch außerhalb der kulturverwöhnten städtischen Zentren. Museen, Theater und Opernhäuser, Bibliotheken und Literatureinrichtungen, Orchester und Tanztheater, Musik- und Kunstschulen, aber auch einzelne Künstler: Sie alle sind gefragt, die Freude an Kunst und Kultur authentisch zu vermitteln.

Kinder zum Olymp!-Wettbewerb erhält KMK-Empfehlung
Im September 2009 hat die Ständige Konferenz der Kultusminister  der Länder (KMK) Qualitätskriterien für Schülerwettbewerbe veröffentlicht - verbunden mit einer Liste der empfohlenen Wettbewerbe. Weitere Informationen hier.

Umgekehrt:  Ein Preis für Kinder zum Olymp!
Die Initiative der Kulturstiftung der Länder Kinder zum Olymp! ist „Ausgewählter Ort 2008“ im Rahmen von „Deutschland – Land der Ideen.